Diese Seite unterstützt deinen Browser nur begrenzt. Wir empfehlen dir, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands für Bestellungen über 150€ Kostenlose Retouren für Bestellungen innerhalb Deutschlands

Image of woman wearing Ocean Meets Green Moana golf polo in navy and Tide skirt in white, hitting a drive

Willkommen bei OCEAN MEETS GREEN

Designed by Golfers. Handcrafted in Poland. Tested under Pressure.

OCEAN MEETS GREEN ist eine sportliche Golfbekleidungsmarke, gegründet von 2023 Mid-Am-Europameisterin Alena Oppenheimer.

Wer oder was ist ECONYL® ?

ECONYL yarn fabric

Vielleicht hast du schon gehört, dass Ocean Meets Green Stoffe verwendet, die aus ECONYL®-regeneriertem Nylon hergestellt sind. Dieses besondere, nachhaltige Garn wiederum wird aus recycelten Nylonabfällen hergestellt, wie zum Beispiel alten Fischernetzen, Stoffresten und Teppichen, die ohne diese Wiederverwertung auf Mülldeponien landen würden und dort hunderte von Jahren benötigen, bis sie sich zersetzen.

Garn ist ein Faden, der durch das Spinnen erzeugt wird. Aus Garn wird im nächsten Schritt Stoff hergestellt, indem es gestrickt wird. In der Regel wird in diesem Schritt Elasthan hinzugefügt, um dem Stoff eine höhere Elastizität zu verleihen. Und aus diesem Stoff wurden unsere Ocean Meets Green Golf-Polos und Röcke handgenäht.

Falls du dich nun fragst: "Aber wie stellt man aus Abfall Garn her...?" und "Wie kann das aus Müll gemacht sein - der Stoff fühlt sich unfassbar weich an?". Dann bist du in diesem Blog genau richtig.

Hier findest du eine kurze Erklärung was ECONYL® Nylon überhaupt ist und wie es hergestellt wird. ECONYL-Logo in Blau mit transparentem Hintergrund

Aquafil – das Unternehmen hinter der Idee 

ECONYL® steht nicht wie erwartet für einen Marken- oder Firmennamen. Es ist der Name für das speziell aus Abfällen hergestellte, recycelte Nylon Garn ist. Die Firma, die hinter diesem Prozess steht, heißt Aquafil und hat ihren Sitz in Italien.

Mittlerweile verwenden Marken aus den verschiedensten Branchen Stoffe mit qualitativ hochwertigem ECONYL®-Garn. Sei es für Sportklamotten, Bademode, Teppiche, Autoinnenausstattung oder Möbel. Mit ihrem einzigartigen Prozess hat Aquafil nicht nur eine Lösung für das Müllproblem gefunden, sondern bietet Marken weltweit die Option, aus einst Abfällen, nachhaltige Produkte zu schaffen.

ECONYL® – Das Garn

Da ECONYL®-Garn komplett aus unerwünschtem Abfall hergestellt wird, sind für den Herstellungsprozess keine neuen Ressourcen nötig. Diese Besonderheit macht das Garn zu einer nachhaltigen Alternative gegenüber der herkömmlichen Nylon Garne. Bei der Fertigung von herkömmlichen Garnen werden neue Ressourcen verwendet und dadurch auch verschwendet.

Das ECONYL® Regenerationssystem

In einem vierstufigen Prozess wird das recycelte Garn gewonnen. Dieses besondere Regenerationssystem macht ECONYL®-regeneriertes Nylon zu mehr als nur einem gewöhnlichen Garn

Zuerst werden Abfälle, wie Teppichreste, Stoffreste oder alte Fischernetze, gesammelt. Hier arbeitet Aquafil mit gemeinnützigen Organisationen zusammen, die unter anderem alte, herumtreibende Fischernetze aus dem Ozean retten. Anschließend werden sie zu einer Sortieranlage transportiert.

Im nächsten Schritt - dem Regenerationsprozess - wird dieser Abfall sortiert und gereinigt und anschließend geschmolzen. Sobald es in dieser Form - seiner reinsten Form - verfügbar ist, kann daraus Textil- oder Teppichgarn gesponnen werden. Dieser Schritt ist die Geburtsstunde des recycelten Nylon-Garns.

Diese "Wiederbelebung" ermöglicht es, das Garn nun in der Mode- oder Innenausstattungsindustrie zu verwenden. Aus dem Garn werden Stoffe verschiedenster Arten gestrickt, so wie man es bisher nur mit sogenanntem jungfräulichem Nylon getan hat. Ein wichtiger Aspekt hierbei ist, dass das ECONYL®Nylon die gleiche Qualität bietet, wie herkömmliche Nylon Garne.

Nun haben Marken auf der ganzen Welt die Möglichkeit, ECONYL®Nylon für das Design ihrer Produkte zu verwenden.

Der größte Pluspunkt von ECONYL®-Garn ist, dass es das Potenzial hat, unendlich oft recycelt zu werden. Anstatt auf einer Mülldeponie zu landen, können diese Produkte recycelt und in abermals neue Produkte verwandelt werden.


Mehrere Bilder zeigen den 4-stufigen Regenerationsprozess von ECONYL: retten, regenerieren, neu erstellen, neu erfinden

Warum Ocean Meets Green Stoffe mit ECONYL® Garn verwenden

Nachdem du nun weißt, was ECONYL® ist, kannst du dir wahrscheinlich vorstellen, warum wir beschlossen haben, Stoffe mit diesem besonderen Garn für unsere Golfkleidung zu verwenden.

Abgesehen vom Nachhaltigkeitsaspekt sind die Stoffe, die mit ECONYL®-Garn hergestellt wurden, leicht, superweich, flexibel und atmungsaktiv, was sie zum perfekten Stoff für Golfbekleidung macht. Durch die Verwendung von ECONYL® können wir unseren Beitrag dazu leisten, die Auswirkungen der Textilindustrie auf die Umwelt zu reduzieren.

Die Herstellung von ECONYL®-Garn spart erhebliche Mengen CO2-Emissionen im Vergleich zur Herstellung von jungfräulichem Nylon. Und durch die Wiederverwendung ausgewählter Abfälle kann Müll in neue Materialien umgewandelt werden, was neue Ressourcen schont und unter anderem den Meeresabfall verringert.

Erfahre hier mehr über ECONYL®.

Warenkorb

Yippie! Der Versand für deine Bestellung ist kostenlosen. Du bist ||Betrag|| entfernt vom kostenlosen Versand.
Keine weiteren Produkte zum Kauf verfügbar

Dein Warenkorb ist derzeit leer